Die besten Witcher 3-Builds: Die vier besten Builds und Mutationen erklärt

Posted on 15. Mai 2022 in Witcher 3

Werde mit diesen Witcher 3-Builds zum unaufhaltsamen Todbringer

Suchst du nach den besten The Witcher 3-Builds für deinen neuesten Spieldurchgang? Ich würde zwar nicht so weit gehen, The Witcher 3 als altes Spiel zu bezeichnen, aber es gibt es schon seit einigen Jahren. Zeit genug für die Spielerschaft, ihr Wissen über die Zusammenstellung eines großartigen Builds zu verfeinern.

Unsere Auswahl an The Witcher 3-Builds wurde sorgfältig zusammengestellt und kuratiert, um dir genau zu zeigen, wie du Geralt in den mächtigsten Monsterjäger verwandeln kannst, der je gelebt hat. Egal, ob du lieber Magie, Alchemie, den reinen Kampf oder (wie ein echter Witcher) eine Mischung aus allen dreien verwendest, wir haben ein erstklassiges Build, das deinen Bedürfnissen gerecht wird.

The Witcher 3-Builds: Euphorie-Build

Unser Build-Guide beginnt mit einem Paukenschlag: Es gibt nichts Besseres als das Euphoria-Build, so benannt nach der zentralen (und lächerlich übermächtigen) Mutation Euphoria, die euren Schwertschaden und die Zeichenintensität mit zunehmender Toxizität drastisch erhöht.

Dieses Build teilt sich zwischen Schwertkampf und Alchemie auf. Die obere Hälfte des Baums konzentriert sich auf die drastische Erhöhung des Schadens von schnellen und starken Angriffen und bietet einen großartigen Buff für die allgemeine Angriffskraft mit Mutagen-Synergien. Die untere Hälfte des Baums macht dieses Build jedoch so mächtig. Zahlreiche Alchemie-Fertigkeiten ermöglichen es euch, während eines Kampfes mehrere Dekokte und Tränke zu brauen, um eure Toxizität so hoch wie möglich zu halten, damit euer Schaden pro Treffer in kurzer Zeit einfach ekelhaft stark wird.

The Witcher 3-Builds: Voller Kampf-Build

Hier ist ein lustiges kleines Build. Der Haken an der Sache ist, dass man ein echter Experte sein muss, um es voll auszunutzen, denn es ist das, was man ein „Glaskanonen“-Build nennen würde – enormes Schadenspotenzial, aber leicht zu töten. Ihr müsst also sehr gut im Vermeiden von Schaden sein. Dies ist definitiv ein Build, das eine großzügige Verwendung von Quen erfordert, um erfolgreich zu sein.

Dieses Build verwendet fast ausschließlich Fertigkeiten aus dem Kampfbaum, aber es taucht auch gerade weit genug in die Alchemie ein, um die fantastische Fertigkeit „Synergie“ freizuschalten, die die Angriffskraft dieses Builds drastisch erhöht (von 140% auf 210%!). Abgerundet wird das Ganze durch die äußerst mächtige Mutation „Blutbad“, die – wie das Build selbst – das Ausweichen vor Schaden mit Bergen von Angriffskraft belohnt.

The Witcher 3-Builds: Vielseitiges Tank-Build

Das Build „Vielseitiger Panzer“ ist eines meiner Lieblings-Builds und wahrscheinlich das Build, das ich für den ersten Spieldurchgang empfehlen würde. Das Build „Vielseitiger Panzer“ ist der beste Freund der furchteinflößenden Hexer-Ausrüstung „Ursine“ (weitere Informationen findet ihr in unserem The Witcher 3-Rüstungs- und Ausrüstungsguide), und zusammen machen sie Geralt praktisch unverwundbar.

Eine anständige Mischung aus allen drei großen Fertigkeitenbäumen (Kampf, Alchemie und Zeichen) gibt dir die Flexibilität, die vielen anderen Builds fehlt. Tränke und Dekokte erhöhen deine Überlebensfähigkeit dramatisch, und ein leichter Schwerpunkt auf Quen hilft dir, deine Vitalität hoch zu halten. Aber es gibt auch eine gesunde Dosis an Kampffertigkeiten und Angriffskraftverstärkung in diesem Build, so dass ihr in der Lage sein werdet, jeden Feind, dem ihr begegnet, genauso hart zu treffen.

Und natürlich steht die Second Life-Mutation im Mittelpunkt dieses Builds, die euch wirklich in den Bereich der Beinahe-Verwundbarkeit treibt.

The Witcher 3-Builds: Zeichen und Magie-Build

Dieses Build ist das Ergebnis meiner Versuche, ein brauchbares, auf Zeichen ausgerichtetes Endgame-Build zu erstellen, und es ähnelt sehr stark einem Build, das bereits von einem Benutzer namens „Sujiren“ auf Reddit sehr ausführlich beschrieben wurde. Daher werde ich euch hier einfach seine Gedanken lesen lassen.

Ihr Build treibt die Zeichenintensität auf die Spitze, während ich die Spitze dieses magischen Speers für ein wenig mehr Überlebensfähigkeit geopfert habe, was meiner Meinung nach der Hauptnachteil dieses Builds ist. Wie ihr seht, bin ich von Sujirens Build abgewichen, indem ich die Fertigkeit „Auffrischung“ und ein grünes Mutagen unten rechts hinzugefügt habe. Meiner Erfahrung nach verschafft euch das ein wenig mehr Tankiness, während ihr immer noch das Potenzial habt, eure Schilder wie einen absoluten Truck zu treffen.

Tipps zum Erstellen eigener The Witcher 3-Builds

So, das waren die vier besten Witcher 3-Builds aus dem Weg geräumt. Zum Schluss noch ein paar kurze Tipps für alle, die sich für die Planung und Erstellung eigener Builds in The Witcher 3: Wild Hunt interessieren:

  • Denkt daran, dass ihr eure Fertigkeiten jederzeit zurücksetzen könnt! Alles, was ihr tun müsst, um euren gesamten Charakter zu respecen, ist, einen Trank der Freigabe zu kaufen. Es gibt einige wenige Händler, die diese seltenen Tränke verkaufen, aber am besten sprecht ihr mit Keira Metz, nachdem ihr das Abenteuer Magische Lampe abgeschlossen habt, oder geht zum Hierarchenplatz in Novigrad und sprecht mit dem Händler auf dem Platz dort.
  • Verwende die richtigen Fertigkeiten für deine Spielstufe. Aufgrund der Verfügbarkeit von Tränken der Befreiung solltet ihr euch nicht auf eines dieser Builds für das späte Spiel festgelegt fühlen. Eure oberste Priorität sollte immer sein, die Fertigkeiten zu wählen, die ihr in eurem aktuellen Spielstadium benötigt. Viele neue Spieler würden zum Beispiel sehr davon profitieren, Fertigkeiten wie Überlebensinstinkt oder Gourmet zu erlernen.
  • Tausche die Fertigkeiten nach Bedarf aus. Ich habe fast immer die Fertigkeiten „Starker Rücken“ und „Täuschung“ in Bereitschaft, falls ich sie brauche. Behalte sie nicht die ganze Zeit in deinem Build, denn das ist eine Verschwendung eines Slots. Aber wenn ihr euch in der Überzahl befindet, solltet ihr „Starker Rücken“ einsetzen. Oder wenn du im Begriff bist, viel zu reden/manipulieren, nimm Delusion hinzu. Passe dich an deine aktuelle Situation an.
  • Machen Sie Gebrauch von der Konsole. Sobald du die Konsole aktiviert hast, kannst du in ein neues Spiel einsteigen und Cheats verwenden, um ganze Builds im Spiel zu testen. Alle Details zur Verwendung von Cheats findest du in unserem Leitfaden zu Konsolenbefehlen und Cheats in Witcher 3.

Die genauen Befehle, die ihr zum Testen von Builds verwenden solltet, lauten wie folgt:cleardevelop

  • setlevel(100)
  • addskillpoints(30)
  • Mutationen aktivieren(1)
  • additem(‚Größeres Mutagen rot‘, 30)
  • additem(‚Größeres Mutagen grün‘, 30)
  • additem(‚Stärkeres Mutagen blau‘, 30)

Und das ist so ziemlich alles, was du brauchst, um ein paar wirklich mörderische Witcher 3-Builds zu erstellen! Falls euer Wissensdurst in Sachen Witcher noch nicht gestillt ist, solltet ihr unbedingt einen Blick in unseren Witcher 3 Tipps und Tricks Guide werfen. Und wenn ihr eine ausführlichere Anleitung zum Besiegen von Monstern und anderen Gegnern sucht, schaut euch unseren Witcher 3-Kampf-Leitfaden an.

Wie funktioniert Virtual CloneDrive?

Posted on 8. Mai 2022 in CloneDrive

Was macht Virtual CloneDrive?

Virtual CloneDrive ist ein kostenloses Windows-Programm, das ein virtuelles CD/DVD-Laufwerk auf Ihrem Computer erstellt. ISO-, BIN- oder CCD-Image-Dateien können auf diesem Laufwerk virtuell gemountet werden und verhalten sich so, als wären sie von einem CD/DVD-Laufwerk eingelegt worden. Virtual CloneDrive ist eine schnellere und bequemere Alternative zum Brennen.

Wie kann ich ein virtuelles Laufwerk einbinden?

In Windows 10 (wie auch in Windows 8.x) können Sie einfach auf eine ISO-Datei doppelklicken, um sie als virtuelles DVD-Laufwerk einzubinden. Dieses virtuelle Laufwerk wird im Datei-Explorer mit einem eigenen Laufwerksbuchstaben angezeigt und verhält sich genau wie eine DVD. Sie können Dateien von der virtuellen DVD zum Beispiel auf ein anderes Speichermedium kopieren.

Wie kann ich mehrere ISO-Dateien mit Virtual CloneDrive einbinden?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eines der virtuellen Laufwerke und wählen Sie im Kontextmenü Virtual CloneDrive > Einbinden. Wählen Sie nun ein ISO-Image zum Einbinden aus. Alternativ können Sie ISO-Dateien einbinden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Virtual CloneDrive Symbol in der Taskleiste klicken. Wählen Sie dann im Kontextmenü ein Laufwerk aus und klicken Sie auf Einbinden.

Wie erstelle ich eine virtuelle CD in Windows 10?

So erstellen Sie eine VHDX oder VHD unter Windows 10

  1. Öffnen Sie Start.
  2. Suchen Sie nach Datenträgerverwaltung und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um die Anwendung zu starten.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktion.
  4. Klicken Sie auf die Option VHD erstellen.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen und suchen Sie den Ordner, in dem Sie die virtuelle Festplatte speichern möchten.
  6. In das Feld „Dateiname“ gelangen Sie zu einem Namen für das Laufwerk.

Wie kann ich Dateien mit Virtual Clone Drive mounten?

1:333:56Virtual Clone Drive Einführung & Review | ISO IMG-Dateien kostenlos einbindenYouTube

Wie kann ich eine IMG-Datei mounten?

Um ISO- und IMG-Dateien in Windows 10 zu mounten, öffnen Sie den Datei-Explorer und gehen Sie zu dem Ordner, in dem Ihre ISO-Datei gespeichert ist. Doppelklicken Sie auf die Datei oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie im Kontextmenü „Einbinden“. Dies ist der Standardbefehl im Kontextmenü. Das Disk-Image wird in ein virtuelles Laufwerk im Ordner „Dieser PC“ eingebunden.

Was ist ein virtuelles Laufwerk?

Virtuelle Festplatten sind im Grunde ein Computer innerhalb eines Computers, allerdings mit Speicherplatz und nicht mit Rechenleistung. Sie werden normalerweise an virtuelle Maschinen angeschlossen und fungieren als deren Datenlaufwerke. Virtuelle Festplatten haben ähnliche Funktionen wie physische externe Festplatten und sind auf den Speicher Ihres Computers angewiesen.

Was bedeutet „als virtuelles Laufwerk einbinden“?

Ein ISO-Abbild ist einfach eine „virtuelle Kopie“ einer optischen CD/DVD. … Eine ISO-Datei zu mounten bedeutet, auf ihren Inhalt zuzugreifen, als ob sie auf einem physischen Medium aufgezeichnet und dann in das optische Laufwerk eingelegt worden wäre.

Wie kann ich mit Virtual CloneDrive mounten?

Virtual CloneDrive Installationsanleitung iso Image Datei auf Ihrem Computer. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie „Mount (Virtual CloneDrive #:)“. In wenigen Sekunden können Sie auf das virtuelle DVD-Laufwerk unter dem mit „#:“ angegebenen Laufwerksbuchstaben zugreifen. Installieren Sie die Software so, wie Sie es mit einer physischen DVD tun würden.

Wie funktioniert ein virtuelles Laufwerk?

Virtuelle Festplatten sind im Grunde ein Computer in einem Computer, allerdings mit Speicherplatz und nicht mit Rechenleistung. Sie werden normalerweise an virtuelle Maschinen angeschlossen und fungieren als deren Datenlaufwerke. Virtuelle Festplatten haben ähnliche Funktionen wie physische externe Festplatten und sind auf den Arbeitsspeicher Ihres Computers angewiesen.

Wie kann ich von einem virtuellen Laufwerk booten?

So starten Sie eine virtuelle Maschine von einer VCD Wählen Sie auf der Seite Virtuelle Maschinen eine virtuelle Maschine aus. Wenn die virtuelle Maschine ausgeführt wird, klicken Sie auf Herunterfahren. Wenn der Status der virtuellen Maschine „Angehalten“ anzeigt, klicken Sie im unteren Fensterbereich auf Von CD booten. Wählen Sie die bootfähige VCD aus und klicken Sie dann auf Booten.

Was ist eine virtuelle Festplatte?

Eine virtuelle Festplatte (VHD) ist ein Disk-Image-Dateiformat zum Speichern des gesamten Inhalts einer Festplatte. Das Festplatten-Image, manchmal auch als virtuelle Maschine bezeichnet, repliziert eine vorhandene Festplatte und enthält alle Daten und Strukturelemente. Es kann an jedem Ort gespeichert werden, auf den der physische Host zugreifen kann.

Braucht der virtuelle Klon ein Laufwerk?

0:053:56Virtuelles Klon-Laufwerk Einführung & Überblick | ISO IMG-Dateien kostenlos einbindenYouTube

Wie kann ich eine IMG-Datei verwenden?

So öffnen Sie IMG-Dateien

  1. Laden Sie die IMG-Datei herunter und speichern Sie sie auf Ihrem Computer. …
  2. Starten Sie WinZip und öffnen Sie die komprimierte Datei, indem Sie auf Datei > Öffnen klicken. …
  3. Wählen Sie alle Dateien im komprimierten Ordner aus, oder wählen Sie nur die Dateien aus, die Sie extrahieren möchten, indem Sie die STRG-Taste gedrückt halten und mit der linken Maustaste auf die Dateien klicken.

Wie mountet man IMG Linux?

Wie man eine ISO-Datei unter Linux einbindet

  1. Erstellen Sie das Verzeichnis für den Einhängepunkt unter Linux: sudo mkdir /mnt/iso.
  2. Mounten Sie die ISO-Datei unter Linux: sudo mount -o loop /path/to/my-iso-image.iso /mnt/iso.
  3. Überprüfen Sie es, indem Sie Folgendes ausführen: mount OR df -H OR ls -l /mnt/iso/
  4. Deaktivieren Sie die ISO-Datei mit: sudo umount /mnt/iso/

Sind virtuelle Laufwerke sicher?

Eine VHD- oder VHDX-Datei (oder jede andere virtuelle Laufwerksdatei) ist nicht per se sicherer. Sie können jedoch eine VHD/VHDX-Datei mit BitLocker verschlüsseln, um sie einigermaßen sicher zu machen.

Kann Windows 10 ISO-Dateien öffnen?

In Windows 10 oder 8.1 können Sie die ISO-Datei als virtuelles Laufwerk einbinden und die Software von dort aus installieren. Wenn Sie noch mit Windows 7 arbeiten (was nicht der Fall sein sollte), müssen Sie ein Dienstprogramm herunterladen, das die ISO-Datei für Sie einbinden kann.

Was mache ich mit einer Disk-Image-Datei?

Wenn Sie das Betriebssystem als Disk-Image erhalten, d. h. als einzelne Datei, die Sie aus dem Internet herunterladen können, können Sie es auf eine CD oder DVD brennen und schließlich zum Booten und Installieren des Betriebssystems verwenden.

[Top]

So laden Sie Windows 10-Updates manuell herunter und installieren sie

Posted on 25. April 2022 in Updates

Wenn ein neues Windows 10-Update nicht angezeigt wird, verwenden Sie diese Anleitung, um kumulative Updates manuell herunterzuladen und zu installieren.

Microsoft stellt in regelmäßigen Abständen Updates für Windows 10 zur Verfügung, um Sicherheitslücken zu schließen und die Funktionalität des Betriebssystems zu verbessern. Doch selbst jetzt, wo Updates obligatorisch sind, um Geräte immer auf dem neuesten Stand zu halten, kann es vorkommen, dass Updates lange Zeit nicht zum Download auf Ihrem Computer erscheinen.

Obwohl Windows Update die bevorzugte Methode ist, um Updates zu erhalten, erlaubt Microsoft den Benutzern auch, neue Patches manuell herunterzuladen, sobald sie auf der „Microsoft Update Catalog“-Website verfügbar sind. Obwohl dies hauptsächlich eine Ressource für IT-Administratoren ist, die Updates testen müssen, bevor sie sie an die Geräte in ihrem Netzwerk weitergeben, können Sie den Update-Katalog auch verwenden, um ein neues Update schnell herunterzuladen, wenn es für Sie nicht in Windows Update angezeigt wird als alternative Option.

In dieser Windows 10-Anleitung führen wir Sie durch die Schritte zum Suchen, Herunterladen und manuellen Installieren von Updates auf Ihrem Gerät.

So laden Sie kumulative Updates herunter

Es ist wichtig zu wissen, dass der Microsoft Update-Katalog nichts auflistet. Stattdessen handelt es sich um eine Suchseite, auf der Sie genau wissen müssen, welches Update Sie herunterladen möchten.

Der einfachste Weg, ein Update zu finden, ist die Kenntnis der Referenznummer der Knowledge Base. Zum Beispiel hat Microsoft am 11. Oktober Windows 10 Build 14393.321 veröffentlicht, dessen Knowledge Base-Referenz KB3194798 war. Sie finden die Referenznummern, wenn wir einen neuen Artikel über ein neues Update veröffentlichen, oder wenn Sie die Windows 10 Update History Website besuchen. Gehen Sie dann wie folgt vor:

Besuchen Sie die Microsoft Update Catalog-Website.

Kurzer Tipp: Wenn Sie mit Microsoft Edge nicht auf die Website zugreifen können, können Sie auch versuchen, ein neues InPrivate-Fenster zu öffnen, das Sie durchlassen sollte.

Führen Sie eine Suche nach dem Update durch, indem Sie die KB-Nummer für das gewünschte Update eingeben. Zum Beispiel: KB3194798.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Download für die 64-Bit- oder 32-Bit-Version des Updates. Wenn Sie Ihren Systemtyp nicht kennen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie die Einstellungen.
  • Klicken Sie auf System.
  • Klicken Sie auf Info.
  • Siehe Systemtyp.

Es erscheint ein Pop-up-Fenster mit einem direkten Download-Link, klicken Sie darauf, um die .msu-Datei herunterzuladen.

So installieren Sie kumulative Updates

Sie können zwar einfach auf die .msu-Datei doppelklicken, um ein neues Update für Windows 10 zu installieren, aber vielleicht möchten Sie auch Optionen hinzufügen, z. B. um zu verhindern, dass das Betriebssystem neu gestartet wird, um die Anwendung des Updates abzuschließen, was Sie mit der Eingabeaufforderung tun können.

Verwenden Sie die Tastenkombination Windows-Taste + I, um das Hauptbenutzermenü zu öffnen und wählen Sie Eingabeaufforderung (admin).

Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

wusa C:\PATH-TO-UPDATE\NAME-OF-UPDATE.msu /quiet /norestart

Hinweis: Wir fügen die Schalter /quiet /norestart hinzu, um zu verhindern, dass das Betriebssystem Ihren Computer nach der Installation des Updates neu startet, aber später müssen Sie Ihr Gerät manuell neu starten, um die Anwendung des Updates abzuschließen.

Kurzer Tipp: Wenn der Name des Updates sehr lang ist, beginnen Sie einfach mit der Eingabe von „Windows10.0-kb“ und drücken Sie die Tabulatortaste, um den Namen automatisch zu vervollständigen.

Zusammenfassend

Die Microsoft Update Catalog-Website funktioniert am besten mit dem Internet Explorer, aber durch die jüngsten Änderungen, die die ActiveX-Anforderung entfernen, können Benutzer nun auch mit Chrome und Microsoft Edge auf die Website zugreifen. Außerdem können Sie neben kumulativen Updates auch die neuesten Updates für bestimmte Gerätetreiber und Surface-Updates herunterladen.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass Updates manchmal aufgrund eines Problems auf Ihrem Computer nicht übertragen werden können, es aber auch vorkommen kann, dass ein Update nicht angezeigt wird, weil es nicht mit Ihrem System kompatibel ist. Wenn Sie einen Patch installieren, der nicht richtig funktioniert, können Sie jederzeit unsere Anleitung zur Deinstallation eines problematischen Updates verwenden.

Wir konzentrieren uns in diesem Leitfaden zwar auf Windows 10, aber das hier gezeigte Konzept funktioniert auch beim Herunterladen und Installieren von Updates für frühere Versionen des Betriebssystems, einschließlich Windows 8.1 und Windows 7.

[Top]

Wie kann ich mein Buffalo NAS-Kennwort zurücksetzen?

Posted on 25. April 2022 in Kennwort

  1. Suchen Sie die Init-Taste auf der Rückseite des Geräts.
  2. Drücken Sie die rote Taste und halten Sie sie 10 Sekunden lang gedrückt. Das Gerät beginnt zu piepen (kein Piepton bei LS-W TGL/R1). Das Kennwort und die IP-Adresse wurden auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Wie führe ich einen Werksreset meines Buffalo NAS durch?

So führen Sie einen manuellen Werksreset eines Buffalo NAS durch

  1. Schalten Sie die LinkStation aus.
  2. Schalten Sie die LinkStation ein, indem Sie die Funktionstaste gedrückt halten. Die Funktions-LED blinkt blau oder weiß.
  3. Drücken Sie die Funktionstaste erneut, während die LED blinkt. Die Status-LED blinkt nun blau oder weiß.

Wie kann ich auf Buffalo NAS zugreifen?

Schließen Sie die LinkStation über ein Ethernet-Kabel an Ihr Netzwerk an und schalten Sie sie ein. Starten Sie einen Webbrowser und geben Sie die IP-Adresse der LinkStation in die Adressleiste ein, um auf die Einstellungen zuzugreifen. Wenn Sie die IP-Adresse der LinkStation nicht kennen, können Sie stattdessen NAS Navigator für den Zugriff auf die Einstellungen verwenden.

Wie kann ich mein Buffalo NAS ohne Datenverlust zurücksetzen?

Um die TeraStation auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, schalten Sie das Gerät ein und halten Sie die Reset-Taste fünf Sekunden lang gedrückt. In der Webadministrationsschnittstelle können Sie fast alle Einstellungen initialisieren, einschließlich derjenigen, die nicht über die Reset-Taste initialisiert werden, ohne dass die Daten in der TeraStation gespeichert werden.

Wie kann ich die Firmware der Buffalo TeraStation aktualisieren?

Rufen Sie die Buffalo-Download-Seite auf, und geben Sie Ihre Modellnummer ein. Blättern Sie zum Abschnitt „Firmware“ und wählen Sie das Dienstprogramm zur Aktualisierung der Firmware für Mac. Sobald der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf die heruntergeladene Datei im Download-Bereich des Docks. Doppelklicken Sie auf das Symbol „Aktualisieren“.

Wie kann ich ein Buffalo NAS zu meinem Netzwerk hinzufügen?

Zuordnen eines Laufwerks zu einem Buffalo NAS unter Windows

  1. Öffnen Sie den NAS-Navigator.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das NAS.
  3. Wählen Sie „Freigaben durchsuchen“ aus dem Popup-Menü.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den freigegebenen Ordner, den Sie einem Laufwerksbuchstaben zuordnen möchten.
  5. Wählen Sie im Popup-Menü die Option „Netzlaufwerk zuordnen…“.
  6. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, um den Laufwerksbuchstaben zu ändern, falls gewünscht.

Wie schalte ich die Buffalo TeraStation aus?

Ein- und Ausschalten der TeraStation

  1. Drücken Sie die Einschalttaste an der TeraStation, um sie einzuschalten.
  2. Um die TeraStation auszuschalten, halten Sie die Einschalttaste drei Sekunden lang gedrückt, bis ein Piepton ertönt.
  3. Sie können die TeraStation auch aus der Ferne ausschalten oder neu starten.
  4. Wenn die Netz-LED erlischt, ist der Ausschaltvorgang abgeschlossen.
  5. Wie lege ich den Namen und das Passwort meines Routers fest?

So ändern Sie Ihren WiFi-Namen und Ihr Kennwort

  1. Öffnen Sie einen Webbrowser.
  2. Geben Sie dann die IP-Adresse Ihres Routers in die Suchleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Geben Sie anschließend den Benutzernamen und das Kennwort Ihres Routers ein und klicken Sie auf Anmelden.
  4. Klicken Sie dann auf Drahtlos.
  5. Ändern Sie nun Ihren neuen WiFi-Namen und/oder Ihr Passwort.
  6. Klicken Sie abschließend auf Übernehmen oder Speichern.

Wie richte ich meinen Buffalo AirStation-Router ein?

Wählen Sie [Start] – [Alle Programme] – [BUFFALO] – [AirStation Utility] – [BUFFALO AirStation Configuration Tool]. Klicken Sie auf [Weiter]. Wählen Sie die AirStation, die Sie konfigurieren möchten, und klicken Sie dann auf [Weiter]. Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort ein, und klicken Sie dann auf [OK].

Wie lautet das Standardkennwort für die Buffalo Linkstation / NAS?

Laut Buffalo-Foren und Online-Quellen lautet das Standardkennwort für Buffalo LinkStation und Buffalo NAS wie folgt: „“ Vorteile von Google Apps For Business Wie kann ich das Kennwort für die Buffalo LinkStation zurücksetzen, ohne Daten zu löschen?

Wie können Sie Ihr Kennwort auf der Buffalo Inc. zurücksetzen?

Öffnen Sie die Frontblende und suchen Sie unter der linken Ecke des LCD-Bildschirms nach der roten Init-Taste. Drücken Sie die rote Taste und halten Sie sie 10 Sekunden lang gedrückt. Das Gerät beginnt zu piepen. Das Passwort und die IP-Adresse wurden auf die Standardeinstellungen geändert. Suchen Sie die Init-Taste auf der Rückseite des Geräts. Halten Sie sie 10 Sekunden lang gedrückt.

Wie kann ich Buffalo Link auf die Standardeinstellungen zurücksetzen?

Setzen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück. Stellen Sie Ihren IT-IQ unter Beweis. Nehmen Sie an der Challenge teil “ Welche der folgenden Funktionen behält die gespeicherten Informationen bei, wenn das System ausgeschaltet wird? 88 % der IT-Profis haben diese Frage richtig beantwortet. Haben Sie versucht, das Gerät auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen?

Wo kann ich die IP-Adresse meines NAS herausfinden?

Wenn die aktuelle IP-Adresse unbekannt ist, kann das Gerät mit NAS Navigator gefunden werden. Wenn NAS Navigator nicht installiert ist, führen Sie die folgenden Schritte entweder für Windows oder Mac aus. Melden Sie sich bei den Einstellungen an. Klicken Sie in den Einstellungen auf die Kachel „Erweiterte Einstellungen“. Klicken Sie auf die Registerkarte „Netzwerk“ auf der linken Seite. Klicken Sie auf das Widget rechts neben „IP-Adresse“.

[Top]